Impressum - Zur Website der St. Nikolai-Kirche


Michael Grosse ist seit August 2000 Generalintendant des Schleswig-Holsteinischen Landes-theaters. Seine künstlerische Visitenkarte sind in erster Linie verschiedene Soloabende wie „Ein Hochstapler erzählt“, „Kurzer Lehrgang für Theaterbesucher“, „Deutschland. Ein Wintermärchen“, der Balladenabend „Die Macht des Gesanges“, der Fabelabend „Wer kann die Wahrheit nackend sehn?“, aber auch Inszenierungen wie z.B. „Enigma“, „Kasimir und Karoline“, „My fair Lady“ oder „Anatevka“. Er studierte an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin, war Oberspielleiter in Eisenach und Zwickau sowie freiberuflich als Regisseur und Schauspieler tätig. 1991-96 war er Intendant des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters Bautzen und 1996-2000 Generalintendant des Theaters Altenburg-Gera.