Impressum - Datenschutzhinweise - Zur Website der St. Nikolai-Kirche

Historisches Hörerlebnis:
Sinfonische Improvisationen des Flensburger Stadtkantors Michael Mages


Rechtzeitig vor dem Weihnachtsfest 2014 erschien die neue CD „Zwischen Himmel & Erde“. Zu hören sind acht Live-Mitschnitte in St. Nikolai aus verschiedenen Konzerten, aufgenommen in den ersten Jahren nach der feierlichen Orgelweihe im September 2009.

Denn von 1997 an wurde die monumentale, 1609 im Renaissancegehäuse erbaute Orgel restauriert und 2009 mit einer Reihe Konzerten festlich eingeweiht.

Mit der CD wird der feierliche Akt und die damalige, schon fast historisch zu nennende Konzertsituation nacherlebbar.

Das zwölfseitige Booklet der CD widmet sich u.a. der Geschichte der Orgel, die auch als Königin der Musikinstrumente bezeichnet wird. Der 15 Meter hohe und 7 Meter breite Orgelprospekt ist ein Meisterwerk des Flensburger Bilderschnitzers Heinrich Ringeringk.

Der beeindruckende Prospekt gehört zu den Größten in Nordeuropa und ist nationales Kulturdenkmal.

Die Kunst der Improvisation, das gleichzeitige Erfinden und Spielen von Musik, ist eine sehr direkte und persönliche Ausdrucksweise des Musikers. Es sind somit Unikate, die Organist Michael Mages auf dieser CD vereint hat. Orgelmusik, die es so vorher nicht zu hören gab und die es weltweit auf keiner anderen CD gibt. Schon das erste Stück, Introduction, sorgt für Gänsehaut und Vorfreude auf die nachfolgenden Stücke. Michael Mages gilt als exquisiter Vertreter des improvisierten Spielens und präsentiert auf der CD das enorme Klangspektrum des sinfonischen Instruments.

Toningenieur Michael Becker nahm bei Konzerten in der Flensburger St. Nikolai-Kirche ab 2009 zahlreiche Stunden auf, aus denen Mages  70 Minuten für die Live-CD auswählte.

 

Die CD „Zwischen Himmel & Erde“ ist  für 15 Euro im Gemeindebüro St. Nikolai am Südermarkt und bei den Konzerten in der Nikolai-Kirche erhältlich.

 

Hier können Sie reinhören ...